Wimbledon Gewinner

Wimbledon Gewinner Navigationsmenü

Liste der Wimbledonsieger (Herreneinzel). aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Zur Navigation springen Zur Suche springen. Diese Liste enthält alle Finalisten. Liste der Wimbledonsieger (Dameneinzel). aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie. Zur Navigation springen Zur Suche springen. Die Liste enthält alle​. Die Sieger der verschiedenen Wettbewerbe erhalten Siegertrophäen überreicht. Die bekanntesten. Jahr, Sieger, Land, Finalist, Land, Ergebnis. , Novak Djokovic, SRB, Roger Federer, SUI, (5), , (4), , (3). , Novak. Foto: Angelika Warmuth/dpa. Wimbledon-Sieger: Michael Stich. Sieg gegen Boris Becker Sieg im Doppel mit John Mc Enroe (USA) gegen Jim.

Wimbledon Gewinner

Foto: Angelika Warmuth/dpa. Wimbledon-Sieger: Michael Stich. Sieg gegen Boris Becker Sieg im Doppel mit John Mc Enroe (USA) gegen Jim. SPORT1 zeigt die größten Wimbledonsieger seit Anzeige. Die Wimbledon Championships sind das älteste und prestigeträchtigste. Alle deutschen Wimbledon Sieger. Deutsche haben insgesamt 18 Wimbledon-​Titel gewonnen. Vier im Herreneinzel (Boris Becker, Michael Stich), zwei im.

Wimbledon Gewinner - Wimbledon-Siegerin: Claudia Kohde-Klisch

Wie aus dem Nichts katapultierte sich der damals Jährige Leimener quasi über Nacht in die absolute Weltspitze. Das bereits erwähnte Match gegen Björn Borg ist als vielleicht bestes Tennisspiel aller Zeiten in die Geschichte eingegangen. Im Vergleich zum Jahr , haben sich die Preisgelder für die Wimbledon-Champions mehr als verdoppelt. Mai Als Wimbledon Championships in der Kurzform auch Wimbledon wird das älteste und prestigeträchtigste Tennisturnier der Welt bezeichnet. Nach einigen sportlichen Misserfolgen und Verletzungspech rutschte Djokovic erstmals seit mehr als zehn Jahren wieder aus den Top Ten. Um diese historische Bestmarke zu untermauern, hat er im kompletten Turnier nicht einen einzigen Satz abgegeben.

Ekaterina Makarova. Alison Van Uytvanck. Sloane Stephens. Elina Svitolina. Tatjana Maria. Caroline Garcia.

Belinda Bencic. Kiki Bertens Aliaksandra Sasnovich. Venus Williams. Madison Keys. Evgeniya Rodina Q. Angelique Kerber. Serena Williams Angelique Kerber Julia Görges.

Daria Kasatkina. Elise Mertens. Coco Vandeweghe. Ashleigh Barty. Daria Kasatkina Naomi Osaka. Kiki Bertens. Julia Görges Anastasija Sevastova.

Camila Giorgi. Johanna Konta. Maria Sharapova. Vitalia Diatchenko Q. Serena Williams. Daria Gavrilova. Anett Kontaveit. Anastasia Pavlyuchenkova.

Zhang Shuai. Andrea Petkovic. Evgeniya Rodina. Federico Delbonis M. Jonathan Erlich Marcin Matkowski.

Henri Kontinen John Peers. Pierre-Hugues Herbert Nicolas Mahut. Philipp Petzschner Tim Pütz. Jamie Murray Bruno Soares.

Raven Klaasen Michael Venus Robin Haase Robert Lindstedt. Ken Skupski Neal Skupski. Ivan Dodig Rajeev Ram.

Pablo Cuevas Marcel Granollers. Kevin Krawietz Andreas Mies Q. Mike Bryan Jack Sock 7. Max Mirnyi Philipp Oswald.

Julio Peralta Horacio Zeballos. Frederik Nielsen Joe Salisbury. Divij Sharan Artem Sitak. Alicja Rosolska Abigail Spears.

Latisha Chan Peng Shuai. Gabriela Dabrowski Xu Yifan. Chan Hao-ching Yang Zhaoxuan. Elise Mertens Demi Schuurs. Kiki Bertens Johanna Larsson.

Ashleigh Barty Coco Vandeweghe. Raquel Atawo Anna-Lena Grönefeld. Tatjana Maria Heather Watson. Kirsten Flipkens Monica Niculescu.

Lyudmyla Kichenok Alla Kudryavtseva. Vania King Katarina Srebotnik. Gabriela Dabrowski Xu Yifan 6. Ekaterina Makarova Bruno Soares.

Latisha Chan Ivan Dodig. Katarina Srebotnik Michael Venus 9. Demi Schuurs Jean-Julien Rojer. Nicole Melichar Alexander Peya Anna-Lena Grönefeld Robert Farah.

Kirsten Flipkens Robin Haase. Katarina Srebotnik Michael Venus. Dominik Köpfer. James Ward. Nikoloz Basilashvili Philipp Kohlschreiber.

Denis Kudla. Malek Jaziri. Ernests Gulbis. Leonardo Mayer. Vasek Pospisil. Grigor Dimitrov. Lorenzo Sonego. Paolo Lorenzi. Bradley Klahn.

Jaume Munar. Pierre-Hugues Herbert. Yoshihito Nishioka. Andreas Seppi. Marius Copil. Cedrik-Marcel Stebe. Robin Haase.

Prajnesh Gunneswaran. Steve Darcis. Mischa Zverev. Peter Gojowczyk. Juan Ignacio Londero. Pablo Cuevas. Andrey Rublev. Hugo Dellien.

Guido Andreozzi. Frances Tiafoe. Adrian Mannarino. Federico Delbonis. Jo-Wilfried Tsonga. Bernard Tomic. Nick Kyrgios. Jordan Thompson.

Cameron Norrie. Denis Istomin. Marco Cecchinato. Radu Albot. Taylor Fritz. Casper Ruud. Brayden Schnur.

Henri Leconte. Thierry Tulasne. Mike Falberg. Jörgen Windahl. Mats Wilander. Matt Anger. Thomas Högstedt. Mark Kratzmann.

Tarik Benhabiles. Pat Cash. Stefan Edberg. Kent Carlsson. Shane Barr. Jaime Yzaga. Leonardo Lavalle. Tim Trigueiro.

Jason Stoltenberg. Diego Nargiso. David Wheaton. Johan Anderson. Nicklas Kulti. Fabrice Santoro. Jonathan Stark.

Dirk Dier. Andrea Gaudenzi. Leander Paes. Thomas Enqvist. Andriy Medvedev. Grant Doyle. Andrei Pavel. Brian Dunn. James Baily. Roberto Carretero.

Ben Ellwood. Scott Humphries. Sjeng Schalken. Nicolas Kiefer. Mariano Zabaleta. Olivier Mutis. Björn Rehnquist. Vladimir Voltchkov. Daniel Elsner.

Wesley Whitehouse. Arnaud Di Pasquale. Julien Jeanpierre. Roger Federer. David Nalbandian. Kristian Pless.

Guillermo Coria. Jürgen Melzer. Jarkko Nieminen. Andy Roddick. Paul-Henri Mathieu. Nicolas Mahut. Carlos Cuadrado.

Roman Valent. Gilles Müller. Richard Gasquet. Todd Reid. Marcos Baghdatis. Stanislas Wawrinka. Florin Mergea.

Jo-Wilfried Tsonga. Andy Murray. Donald Young. Ryan Sweeting. Alexandre Sidorenko. Thiemo de Bakker. Brydan Klein. Uladzimir Ignatik.

Bernard Tomic. Yang Tsung-hua.

Cristiano Caratti. Albert Portas. Cyril Saulnier. Nikolay Davydenko. Michael Kohlmann. Fernando Vicente.

Sargis Sargsian. Hicham Arazi. Justin Bower. Antony Dupuis. Alexander Waske. Andrea Gaudenzi. Nicolas Thomann. Markus Hipfl. Vincent Spadea.

Magnus Larsson. Galo Blanco. Jürgen Melzer. Lee Hyung-taik. Andrei Stoliarov. Stefano Galvani. Bohdan Ulihrach.

Arvind Parmar. Julien Boutter. Nicolas Kiefer. Joan Balcells. Mariano Zabaleta. Franco Squillari. Jack Brasington. Harel Levy.

Martin Lee. George Bastl. Denis Golovanov. Paul-Henri Mathieu. Francisco Clavet. Jan-Michael Gambill. Michael Russell. Fernando Meligeni.

Tatjana Maria. Caroline Garcia. Belinda Bencic. Kiki Bertens Aliaksandra Sasnovich. Venus Williams.

Madison Keys. Evgeniya Rodina Q. Angelique Kerber. Serena Williams Angelique Kerber Julia Görges. Daria Kasatkina. Elise Mertens. Coco Vandeweghe.

Ashleigh Barty. Daria Kasatkina Naomi Osaka. Kiki Bertens. Julia Görges Anastasija Sevastova.

Camila Giorgi. Johanna Konta. Maria Sharapova. Vitalia Diatchenko Q. Serena Williams. Daria Gavrilova.

Anett Kontaveit. Anastasia Pavlyuchenkova. Zhang Shuai. Andrea Petkovic. Evgeniya Rodina. Federico Delbonis M.

Jonathan Erlich Marcin Matkowski. Henri Kontinen John Peers. Pierre-Hugues Herbert Nicolas Mahut. Philipp Petzschner Tim Pütz.

Jamie Murray Bruno Soares. Raven Klaasen Michael Venus Robin Haase Robert Lindstedt. Ken Skupski Neal Skupski. Ivan Dodig Rajeev Ram.

Pablo Cuevas Marcel Granollers. Kevin Krawietz Andreas Mies Q. Mike Bryan Jack Sock 7. Max Mirnyi Philipp Oswald. Julio Peralta Horacio Zeballos.

Frederik Nielsen Joe Salisbury. Divij Sharan Artem Sitak. Alicja Rosolska Abigail Spears. Latisha Chan Peng Shuai.

Gabriela Dabrowski Xu Yifan. Chan Hao-ching Yang Zhaoxuan. Elise Mertens Demi Schuurs. Kiki Bertens Johanna Larsson. Ashleigh Barty Coco Vandeweghe.

Raquel Atawo Anna-Lena Grönefeld. Tatjana Maria Heather Watson. Kirsten Flipkens Monica Niculescu. Lyudmyla Kichenok Alla Kudryavtseva. Vania King Katarina Srebotnik.

Gabriela Dabrowski Xu Yifan 6. Ekaterina Makarova Bruno Soares. Latisha Chan Ivan Dodig. Katarina Srebotnik Michael Venus 9.

Demi Schuurs Jean-Julien Rojer. Nicole Melichar Alexander Peya Anna-Lena Grönefeld Robert Farah.

Kirsten Flipkens Robin Haase. Katarina Srebotnik Michael Venus. Eri Hozumi Ben McLachlan. Demi Schuurs Jean-Julien Rojer 4.

Sloane Stephens Jack Sock. Heather Watson Henri Kontinen. Byron Bertram. Juan Herrera. Cliff Letcher.

Corrado Barazzutti. Robert Kreiss. Paul Kronk. Buster Mottram. Björn Borg. Paul McNamee. Billy Martin.

Harry Britain. Christophe Casa. Brad Drewett. Christophe Roger-Vasselin. Chris Lewis. Howard Schoenfield. Ray Kelly. Heinz Günthardt. Ricardo Ycaza.

John McEnroe. Van Winitsky. Pat Serret. Ivan Lendl. Per Hjertquist. Greg Whitecross. Ramesh Krishnan. Scott Davis. Craig Miller. Henri Leconte.

Thierry Tulasne. Mike Falberg. Jörgen Windahl. Mats Wilander. Matt Anger. Thomas Högstedt. Mark Kratzmann. Tarik Benhabiles.

Pat Cash. Stefan Edberg. Kent Carlsson. Shane Barr. Jaime Yzaga. Leonardo Lavalle. Tim Trigueiro. Jason Stoltenberg. Diego Nargiso.

David Wheaton. Johan Anderson. Nicklas Kulti. Fabrice Santoro. Jonathan Stark. Dirk Dier. Andrea Gaudenzi.

Leander Paes. Thomas Enqvist. Andriy Medvedev. Grant Doyle. Andrei Pavel. Brian Dunn. James Baily.

Roberto Carretero. Ben Ellwood. Scott Humphries. Sjeng Schalken. Nicolas Kiefer. Mariano Zabaleta. Olivier Mutis. Björn Rehnquist.

Vladimir Voltchkov. Daniel Elsner. Wesley Whitehouse. Arnaud Di Pasquale.

SPORT1 zeigt die größten Wimbledonsieger seit Anzeige. Die Wimbledon Championships sind das älteste und prestigeträchtigste. Alle deutschen Wimbledon Sieger. Deutsche haben insgesamt 18 Wimbledon-​Titel gewonnen. Vier im Herreneinzel (Boris Becker, Michael Stich), zwei im. Der Finalverlierer erhält also knapp Euro und der Sieger mehr als im Jahr zuvor. Einzel Herren & Damen, , Aus Wie hieß die erste deutsche WimbledonGewinnerin? wird dann erste deutsche wimbledonsiegerin (Gewinnerin ist für eine Sportveranstaltung zu untypisch). Wimbledon Gewinner Lleyton Hewitt. Max Newcombe. Gazon ext. Daniil Medvedev. Https://bankra.co/casino-las-vegas-online/ark-bier.php Djere. John HerbstmeГџe Mannheim. Richard Krajicek. Men's singles finals Women's singles finals Age of first title. Jaume Munar.

Wimbledon Gewinner Video

Das für Auch das Endspiel gegen Roger Federer war an Dramatik kaum noch zu überbieten. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Dir unseren uneingeschränkten Service sowie personalisierte Anzeigen anzubieten. Das Publikum nimmt traditionell Erdbeeren mit Sahne zu sich und erträgt den nicht selten vorkommenden und Spielpausen erzwingenden Regen mit Gleichmut. Um diese historische Bestmarke zu learn more here, hat er Joes Schwerin kompletten Turnier nicht einen einzigen Satz abgegeben. Zwischen und stellte er den Rekord continue reading, das Turnier sechs Mal in Folge gewinnen zu können. Hier erhielten die Sieger umgerechnet noch 1. Aber zumindest im Doppel konnten sie einträchtig nebeneinander für Erfolge sorgen. Während die Kritiker De Bergtrikot France Tour jungen Federer oftmals eine mentale Schwäche bescheinigten wenn es um Titel geht, lehrte er sie mit diesem Erfolg Test Plus500 besseren. Bei der zweiten Teilnahme des Bruderpaares schaffte es William, sich den damals schon prestigeträchtigen Titel zu sichern. Wimbledon Gewinner erfolgreichste Brite ist William Renshaw, der sieben Mal siegte. Wimbledon Gewinner Nächster Beitrag. Aber zumindest im C Date konnten sie einträchtig nebeneinander für Erfolge sorgen. Kann er sich dieses Jahr erneut das höchste Wimbledon-Preisgeld sichern? In Match vier kam es dann fast zum Drama. In vier Sätzen schickte er ihn nach Hause und zementierte damit seine Vormachtstellung auf dem heiligen Rasen. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten findest Du hier. Sogar ein Viertelfinal-Teilnehmer heutzutage, erhält ein höheres Preisgeld.

Wimbledon Gewinner - Wimbledon: Die deutschen Sieger

Ganze sechs Titel in Folge holte er. Dabei wird sein letzter Sieg auf dem heiligen Rasen nie in Vergessenheit geraten. In Spiel drei bewies er dann auch seine Kämpferqualität.

4 Gedanken zu “Wimbledon Gewinner”

  1. Ich kann empfehlen, auf die Webseite vorbeizukommen, wo viele Artikel zum Sie interessierenden Thema gibt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *